Betreutes Wohnen im Landkreis Augsburg - Layer Immobilien



Betreutes Wohnen im Landkreis Augsburg

Die Vorstellung, die goldenen Lebensjahre im Altersheim zu verbringen, ist für viele Menschen abschreckend. Doch es gibt heute neue Alternativen, um auch im Alter ein schönes und vor allem selbstbestimmtes Leben zu führen. Eine davon stellen wir Ihnen hier vor.

Betreutes Wohnen: Die Alternative zum Altersheim

Auf keinen Fall ins Altersheim! Der Gedanke, in einer sterilen, krankenhausähnlichen Umgebung leben zu müssen, wirkt auf viele Menschen nahezu beängstigend. Weder möchte man im Alter anderen Menschen ausgeliefert sein noch einsam und vernachlässigt dahinfristen. Niemand wünscht sich gerne eine Zukunft wie diese. Doch zum Glück gibt es heute Alternativen, die genau das Gegenteil davon versprechen. So sind Selbstbestimmtheit und Eigenständigkeit in einem modernen Altersmodell für Senioren zugänglich. Das bedeutet großer Komfort, eingebunden in eine schöne Umgebung mit einem speziell auf die Bedürfnisse dieser Menschen angepassten Umfeld. Für ein umfassendes Betreuungsangebot sorgen soziale Einrichtungen. Dieses neue Wohnmodell nennt sich Betreutes Wohnen. Erfahren Sie hier, wie sich ein rundum glückliches Leben bis ins hohe Alter gestalten lässt!

Planen Sie rechtzeitig für ein glückliches Leben!

Die meisten Menschen machen sich meist erst sehr spät darüber Gedanken, wie das eigene Leben im Alter aussehen soll. Gerne wird es hinausgeschoben, anstatt schon frühzeitig nach geeigneten Möglichkeiten zu suchen. Die Frage ist, warum? Da es doch Erfüllung und größtmögliche Unabhängigkeit bedeutet, das Leben bis zum Schluss so zu planen, wie man es selbst gerne möchte. Etwas, das nicht nur kinderlosen Menschen neue Perspektiven eröffnet. Betreutes Wohnen im Eigenheim heißt Geselligkeit und ein Leben in einer sozialen Gemeinschaft. Es bedeutet, alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs in unmittelbarer Nähe aufzufinden und über eine gute Infrastruktur am Standort optimal ins Verkehrsnetz eingebunden zu sein. Alle Wohnungsbauprojekte der Firma LAYER bieten eine sowohl moderne als auch wohnliche Innenausstattung, eingebettet in eine barrierefreie Umgebung. Umgeben von schön gestalteten Grünflächen erfüllen die Wohnanlagen altersgerechte Bedürfnisse für Ihr Glück bis ins hohe Alter!

Ein neues Wohnungsbauprojekt: Betreutes Wohnen an der Singold

Im Neubaugebiet der Gemeinde Großaitingen, 19 km südlich von Augsburg entfernt, entsteht seit diesem Jahr die neue Wohnanlage, in der neben Wohnungen erstmals barrierefreie Bungalowhälften angeboten werden. Gedacht sind diese kleinen Häuser für Paare oder alleinstehende Senioren, die weiterhin auf große Bewegungsfreiheit in den eigenen vier Wänden setzen. Rundum versorgt gemeinsam alt werden und dabei im eigenen Zuhause leben, ist ab sofort im so vorgegebenen Rahmen möglich. Um das Modell stetig zu optimieren, fließen bei der Entwicklung neuer Wohnungsbauprojekte zunehmend spezielle Anforderungen in die Planung ein. Synergien aus Standort, Gemeinde und sozialen Pflegediensten werden dabei sinnvoll für das Alterskonzept genutzt. Im Zentrum der Planung stehen stets die persönliche Sicherheit und Unabhängigkeit zusammen mit sozialer Integration und Gemeinschaft.

Eine schöne Atmosphäre: So gestaltet sich Komfort im Alter

Schön zu wohnen ist eine Wohltat für die Seele – egal welchen Alters. Doch gerade im Alter, wenn man viel Zeit Zuhause verbringt und sich der Bewegungsradius einschränkt, sind Wohnraum und die nahe Umgebung entscheidend. Deshalb wurde für die wohlige Befindlichkeit aller Bewohner bei der Planung der neuen Wohnanlage in Großaitingen von allen Seiten her gesorgt. Eine ruhige Lage im Grünen, sonnige Balkone und gemütliche Terrassen bieten Ruhezonen zum alleine entspannen oder für den persönlichen Austausch untereinander. Großzügige, teilweise bodentiefe Fenster und Verglasungen bringen viel natürliches Licht ins Innere der Wohn- und Gemeinschaftsräume. Mit freiem Blick auf die Gartenanlage mit Teich erleben die künftigen Bewohner die Augen einen Anblick fast wie aus dem Bilderbuch. Bis hin zur Farbgestaltung ist an alles gedacht. So runden feine Sand- und Erdtöne den warmen und einladenden Charakter gekonnt ab.

Die Wohnanlage besteht aus einem Hauptgebäude mit 33 Wohnungen und 12, separat erschlossenen Bungalowhälften. Eingebettet in eine reizvolle Lage mit gutem Freizeitwert, wurde der gewählte Standort insbesondere auch aufgrund der besonderen Bedürfnisse älterer Menschen gewählt. Die Anlage selbst besticht durch eine zeitlose und doch moderne Architektur, deren Attraktivität mit Sicherheit beständig bleibt. Funktionelle und gut möblierbare Grundrisse kennzeichnen alle Wohneinheiten sowie einen durchgängig barrierefreien Zugang vom Parkplatz bis zur Terrasse oder zum Balkon. Dabei setzt LAYER als Bauträger ausnahmslos auf nachhaltige, bewährte Qualität. Deshalb werden ausschließlich Markenprodukte unter einer fachmännischen Bauausführung verwendet. Dauerhaft kostengünstige Heizanlagen garantieren darüber hinaus energieeffizientes Beheizen der Wohnräume.

Das alles bietet Betreutes Wohnen an der Singold

Ein weiterer herausragend wichtiger Bestandteil des Konzepts ist die Gestaltung der pflegerischen Leistung. So verbindet Betreutes Wohnen das selbstständige Leben in Barrierefreiheit mit der Sicherheit einer kontinuierlichen, sozialen Betreuung. Deshalb kümmert sich die Sozialstation Schwabmünchen mit festen Ansprechpartnern um die Anliegen der Bewohner. Sie gestaltet ein vielfältiges Programm, welches die Gemeinschaft unter den Bewohnern fördert. Vom Gedächtnistraining über Kaffeenachmittage bis zum Ausflug sorgen die zahlreichen Veranstaltungen im Haus für ein gutes Miteinander. Darüber hinaus gibt es immer jemanden mit einem offenen Ohr: So berät das Betreuungsteam und hilft in allen Fragen, die das Alter mit sich bringt, und hält laufend engen Kontakt zu den Senioren.

Natürlich ist in der gesamten Wohnanlage auch technisch für die Unterstützung und Sicherheit gesorgt. Über ein Hausnotrufsystem kann demnach aus allen Wohnungen und Gemeinschaftsräumen sowie von den Außenanlagen aus rund um die Uhr Hilfe angefordert werden. Ist mehr Hilfe nötig, können die Bewohner pflegerische Unterstützung und hauswirtschaftliche Dienste wie Einkaufsservice oder Wohnungsreinigung flexibel und individuell hinzubuchen. Ein Fahrdienst sorgt für Mobilität und bringt Senioren sicher von A nach B. Auch ein warmes Mittagsmenü auf Rädern wird vom Mahlzeitendienst auf Wunsch geliefert. – Lieber Leser, liebe Leserin, können Sie sich jetzt schon besser vorstellen, wie angenehm das Älterwerden für Sie selbst oder für Ihre Angehörigen aussehen kann?

Großaitingen: Ein idealer Standort für Betreutes Wohnen

Der gewählte Standort verbindet viele attraktive Vorteile, weshalb er die neue Wohnanlage für sich gewonnen konnte. Großaitingen selbst ist eine Gemeinde mit rund 4.800 Einwohnern und liegt im schwäbischen Landkreis Augsburg. Die Stadt war früher rein ländlich strukturiert. Im Laufe der letzten Jahre hat sich das Stadtbild als zunehmend attraktiver Wohnort und Standort für Gewerbe gewandelt. Aufgrund der Ausweisung von Neubausiedlungen und Gewerbegebieten wurde in der Vergangenheit nicht nur das Dorf vergrößert, sondern es hat sich auch die Einwohnerstruktur und das Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten verändert. Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, wie Metzgerei, Bäckerei und Supermärkte, gibt es Ärzte, Apotheken und eine Tankstelle im Ort. Gemütliche Gasthöfe und Biergärten runden das Angebot ab.

Neben dem breiten Angebot schenkt natürlich auch die gute Anbindung an die Infrastruktur dem Standort eine besondere Qualität. Dazu zählen die zahlreichen guten Busverbindungen in Richtung Augsburg und Schwabmünchen sowie die Bahnanbindung über Bobingen oder Schwabmünchen nach Augsburg, München und Landsberg. Dank der Nähe zu Schwabmünchen und dem damit unmittelbaren Anschluss an die B17, verfügt die Gemeinde Großaitingen über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung nach Augsburg und Landsberg. Doch nicht nur das: Ein leistungsfähiger Personennahverkehr bildet das solide Fundament für eine erfolgreiche Zukunft der Gemeinde. Mit dem Auto ist das Augsburger Stadtzentrum über die B17 in 20 Minuten erreichbar, München über die A96 in etwa 60 Minuten.

Weitere Infos:

Sie sind interessiert am Betreuten Wohnen? Wir sind gerne für Sie da! Unsere aktuellen Wohnungsbauprojekte für Betreutes Wohnen finden Sie hier.

Nähere Information rund um den Pflegedienst im Betreuten Wohnen an der Singold gibt die Sozialstation Schwabmünchen unter 08232-96400 oder www.sozialstation-schwabmuenchen.de

Tipps zum Einbruchschutz

Einbruchschutz ist nicht nur ein Thema für Villenbesitzer. Steigende Einbruchszahlen sorgen dafür, dass Eigenheimbesitzer zurecht verstärkt Sicherungsmaßnahmen ergreifen, um ihr Hab und Gut vor Einbrechern zu schützen. Wie Sie das am besten machen, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

16. Oktober 2017

Herbstdeko und gute Stimmung für Zuhause

Wir lieben den Herbst! Warum? Weil er die gemütliche Jahreszeit einläutet und allen Bastelfans tolle Ideen liefert, wie man im Haus oder in der Wohnung eine stimmungsvolle Atmosphäre verbreiten kann. Langweilig wird es da Zuhause sicherlich nicht! Lassen Sie sich inspirieren von unserer ideenreichen Herbstdeko, die wir für diesen Beitrag zusammengetragen haben!

Weiterlesen

20. September 2017

Wohnen & leben: 5 inspirierende Wohnblogs

Das Zuhause ist der wichtigste Ort im Leben! Um das neue Traumhaus oder die Wohnung von innen erblühen zu lassen, braucht es Ideen und eine persönliche Note. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen fünf besondere Wohnblogs vor, die Sie garantiert inspirieren werden.

Weiterlesen

21. August 2017