Denkmalgeschützte Villa mit idyllischem Garten und Entwicklungspotenzial zu kaufen!

Ihre Immobilienexpertin vor Ort

0821 - 650 787 - 0
Elena Schmidt

Eckdaten der Immobilie

07806 Neustadt an der Orla
Wohnfläche: ca. 492 m²
Objekt-ID: ES217
Objektart: Haus
Stil: Villa
Baujahr: 1900
Zimmer: 16
Schlafzimmer: 10
Badezimmer: 7
Kaufpreis: 399.500,00 €
Provision: 3,57 % inkl. ges. MwSt.
Grundstücksfläche: ca. 5462 m²
Zustand: renovierungsbedürftig
Verfügbar: ab sofort

Daten zum Energieausweis

Ausstattung

- Naturschiefer Dacheindeckung
- 2- flügelige massive Holzeingangstür mit Verglasung und dekorativem Schutzgitter
- Holzfenster 2-fach verglast im EG - mit dekorativem Schutzgitter
- Holztüren im EG und 1. OG, teilweise noch die Originaltüren
- 2 Treppen, eine gemauerte Treppe von EG bis OG und eine Holztreppe, von EG bis zum Dachgeschoss
- Speisenaufzug
- Rundbogengauben mit Rundbogenfenster 2-teilig mit Sprossung im DG
- in manche Räumen Parkettfußboden
- Fliesenbelag in den Bädern
- Stuckelemente an manchen Decken und Wänden
- Gasanschluss im Haus
- Wasser-, Heizungs- und Stromleitungen teilweise vorhanden, eine Heiztherme ist nicht vorhanden

Aufteilung:

Kellergeschoss (nur ein Teil unterkellert):

- drei Abstellräume

Erdgeschoss (befindet sich noch im Rohbauzustand):

- ein großzügiger Eingangsbereich
- zwei Treppen, eine gemauerte und eine aus Holz
- weitere sieben Räume, die Sie gut in Wellnessbereich, Hobbybereich oder zum Sport betreiben nutzen können
- Elektroraum/Haustechnik

1. Obergeschoss:

- Das Highlight der Immobilie - ein ca. 50 m² Salon mit Massivparket, Stuckverzierungen und direktem Zugang zum Garten.
- Links und Rechts vom Salon und mit direktem Zugang befinden sich zwei weitere wunderschöne große Räume, der Raum links vom Salon ist ca. 42 m² groß, mit Massivparkett, Stuckverzierungen und einem Kamin ausgestattet. Der Kamin wird als Dekoration benutzt. Der Raum rechts vom Salon ist ca. 46 m² groß, mit Massivparkett, Stuckverzierungen und einem Kamin ausgestattet. Der Kamin scheint in Betrieb zu sein. Der Raum wurde in der Vergangenheit vermutlich als Küche/Essbereich genutzt. Hier befinden sich noch Einbauschränke aus Massivholz.
- Zwei Treppenhäuser, die Treppe links ist eine gemauerte Treppe und verbindet das EG mit dem 1. OG. Die rechte Treppe ist eine Holztreppe, die bis ins Dachgeschoss führt.
- Links und Rechts von den Treppenhäusern befinden sich zwei weitere Räume. Im Raum nach Osten befindet sich die Lücke für den Speisenaufzug und im rechten Raum ein Bad.
- Zwischen den zwei Treppenhäusern befindet sich ein sehr geräumiger Flur (ca. 31 m²), der von beiden Treppenhäusern aus begehbar ist, aber abgetrennt. Das macht alles noch interessanter und die Immobilie kann dadurch problemlos in mehrere Einheiten aufteilt werden.

2. Obergeschoss
-eine Südterrasse
-sieben Räume: Einer davon mit Zugang zur Südterrasse und als Ankleide nutzbar. Hier sind Einbauschränke aus Massivholz vorhanden und ein Wasseranschluss.
-drei Bäder mit Fliesenbelag ausgestattet, Boden und Wände. Sanitärgegenstände sind nicht vorhanden.

Dachgeschoss:
-ein geräumiger Flur, von dem aus alle anderen sieben Räume begehbar sind
-vier Räume einer davon nach Westen gerichtet, ist der Dachspitz begehbar
-drei Bäder mit Fliesenbelag ausgestattet, Boden und Wände - Sanitärgegenstände nicht vorhanden.
-Rundbogengauben mit Rundbogenfenster, 2-teilig mit Sprossung
-teilweise Parkettbodenbeläge

Dachspitz (nicht ausgebaut und nicht gedämmt)
-hier kann weiterer Wohnraum geschaffen werden

Lage

Das ca. 5.460 m² Hanggrundstück mit parkähnlichem Garten befindet sich in Neustadt an der Orla, südlich des Stadtzentrums und der Eisenbahnlinie, etwa 400 m Luftlinie vom Markt in der Rathenaustraße. Neustadt an der Orla ist eine Stadt mit ca. 9.000 Einwohnern im Saale-Orla-Kreis, im Freistaat Thüringen.

Verkaufseinrichtungen, Gaststätten, öffentliche Verkehrsmittel, Dienstleistungsbetriebe, Schulen usw. sind in der Stadt vorhanden und gut erreichbar, teilweise auch zu Fuß.
Die Bundestraße B281 Triptis-Saalfeld führt an der Stadt vorbei.

Die Bundesautobahn A9 ist über die Anschlussstelle Triptis nach ca. 8 km erreichbar. Die Bundesstraße B2 und die Bundesautobahn A4 (Hermsdorfer Kreuz) sind ebenfalls gut erreichbar. Der Kreissitz Schleiz ist etwa 20 km und die Stadt Pößneck ca. 12 km entfernt.

Anschluss an das Schienennetz der Deutschen Bahn besteht über den Bahnhof Neustadt an der Strecke Gera-Saalfeld.
Wenn Sie gerne Radeln, Reiten oder an anderen sportlichen Aktivitäten teilnehmen, sind Sie hier gut aufgehoben. Für Wanderfreunde sind die mehr als einhundert Kilometer beschilderten Rundwanderwege eine wahre Freude und der Bismarckturm, mitten in stillen Wäldern, ein lohnendes Ausflugsziel mit weitem Rundblick über die Orlasenke.

Für Übernachtungsmöglichkeiten ist hier auch gesorgt: Hotels, Pensionen und Gasthöfe laden Sie herzlich zum Verweilen in Neustadt ein.

Immobilienangebote
24 Stunden vor
Veröffentlichung

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Newsletter der Layer Gruppe an und erhalten Sie die besten Immobilienangebote noch bevor der Veröffentlichung bei Immobilienportalen.

Objektbeschreibung

Denkmalgeschützte Immobilie zu verkaufen!

Sie lieben Altbau, Stuckverzierungen, Großzügigkeit und das Außergewöhnliche? Dann sind Sie hier genau richtig! Die repräsentative Villa wurde Anfang 1900 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Sie wurde teilweise in den 90er-Jahren und teilweise später zwischen 2006 und 2020 saniert.

Da die Sanierungsmaßnahmen noch nicht abgeschlossen wurden, können Sie Ihrer Kreativität noch freien Lauf lassen und die Immobilie ganz nach Ihren Wünschen gestalten!

Die ca. 236 m² vorhandene Nutzfläche verteilt sich auf zwei Ebenen – den Keller und das Erdgeschoss.
Weiter stehen Ihnen ca. 496 m² Wohnfläche zur Verfügung, verteilt auf drei Ebenen. Ein nicht ausgebauter Dachspitz ist ebenfalls vorhanden.
Als Fußböden finden Sie noch teilweise erhaltenes Parkett, Holzdielen, Kunststoffbeläge und Fliesen vor.

Eine Erweiterung der Bebauung, vor dem bestehenden Gebäude, ist denkbar. Hierfür muss beim zuständigen Bauamt eine Bauvoranfrage gestellt und den Auflagen dafür nachgekommen werden.

Da die Immobilie leer steht, eignet sie sich sowohl als Kapitalanlage als auch zu Eigennutzung, gewerblich wie privat oder auch beides vereint.

Möchten Sie weitere Informationen zu dieser Immobilie erhalten? Dann stellen Sie uns gerne eine Anfrage und fordern unser Exposé unter Objekt-Nr. ES217 an.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kostenfreier Ratgeber:
Privater Immobilienverkauf - das müssen Sie beachten

Sparen Sie Nerven und Zeit. Rüsten Sie sich mit aktuellem Expertenwissen und vermeiden Sie die häufigsten Fallstricke. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie von der Wohnmarktanalyse bis hin zu den Verhandlungen mit dem Käufer Ihre Interessen wahren – und so den Top-Preis für Ihre Immobilie erzielen!

In unserem kostenfreien Guide erklären wir Ihnen, was Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie beachten müssen.

Login

Bauherrensicherheitspaket

Wichtige Versicherungen sind im Hauspreis von LAYER bereits inkludiert:

Damit Ihr Traumhaus auf sicherem Boden steht und Sie beim Kauf Ihres Grundstücks garantiert nichts falsch machen, wird der Baugrund von unabhängigen Bodengutachtern und Geologen geprüft. Diese erstellen eine Bodenanalyse und prüfen die Grundwasserstände. Im Anschluss daran erhalten entsprechendes Baugrundgutachten mit Gründungsempfehlung.

Sollten innerhalb von fünf Jahren nach Fertigstellung bautechnische Mängel auftreten, sind Sie mit unserer Baugewährleistungsversicherung geschützt. Die Versicherungssumme beträgt 100.000 Euro und somit ein Vielfaches der im Bauwesen üblichen 5 %. Etwaige Kosten für die Behebung von Mängeln werden dann direkt von der Versicherung an das Bauunternehmen gezahlt. Im Falle einer Insolvenz des Bauunternehmens wird das Geld direkt an Sie ausgezahlt.

Mit einer Bauleistungsversicherung wird Ihre Immobilie während der Bauphase vor Schäden durch unvorhersehbare Einflüsse geschützt und die Fertigstellung des Bauprojekts sichergestellt. Sollte Ihre Immobilie beispielsweise durch höhere Gewalt beschädigt werden (Hochwasser oder Sturm), sind Sie als Bauherr bei LAYER auf der sicheren Seite. Eigentlich hätte das Bauunternehmen in einem solchen Fall Ihnen gegenüber Anspruch auf Bezahlung der ggf. zusätzlich anfallenden Arbeiten. Durch unsere Bauleistungsversicherung ist dieses Risiko jedoch abgedeckt und es kommen keine Extrakosten auf Sie zu. Das gilt auch für Schäden durch Vandalismus, Konstruktions- und Materialfehler, Fahrlässigkeit sowie Schäden durch unerkannte Eigenschaften des Baugrunds.

Die Bauleistungsversicherung schützt zudem das Bauunternehmen. Wird der Rohbau durch ein unvorhergesehenes Ereignis beschädigt, ist normalerweise der Bauunternehmer verpflichtet, die Schäden zu beheben oder auf eigene Rechnung neu zu bauen. Durch die Versicherung werden diese Extraleistungen jedoch erstattet. So beugen wir Komplikationen und Verzögerungen auf Ihrer Baustelle vor.

Als Bauherr haben Sie die Verpflichtung, auf Ihrer Baustelle für Verkehrssicherheit zu sorgen. Sie müssen die Baustelle so absichern, dass sich niemand verletzen kann, beispielsweise indem Sie eine entsprechende Beschilderung und Beleuchtung aufstellen. Zwar wird diese Sorgfaltspflicht in der Regel von der Bauherrschaft an den Bauunternehmenden übertragen, doch rechtlich bleibt die Überwachungspflicht und auch die Haftung beim Bauherrn. Deshalb haben wir für Sie eine Bauherrenhaftpflichtversicherung in den Bauvertrag aufgenommen, die Sie für alle Fälle schützt. Zudem sorgt LAYER für die notwendige Abstimmung der ausführenden Firmen auf der Baustelle untereinander, sodass rechtliche Arbeitsschutzmaßnahmen und Gefahrgutvorschriften eingehalten werden.

Das Bauunternehmen, das Ihre Immobilie baut, wird von uns verpflichtet, eine Bürgschaft zu hinterlegen. Damit stellen wir sicher, dass die Ihnen vom beauftragten Bauunternehmen vertraglich zugesicherten Leistungen auch tatsächlich erbracht werden. Sollte also ein Bauunternehmen einmal nicht in der Lage sein, die Arbeiten so zu erbringen oder zu beenden, wie Sie das beauftragt haben, ist Ihnen eine entsprechende Entschädigung sicher.