LAYER stellt sich vor: Unser Makler-Team in Augsburg

LAYER stellt sich vor: Unser Makler-Team in Augsburg

LAYER stellt sich vor: Unser Makler-Team in Augsburg

Die malerische Fuggerei, das Kurhaus Göggingen, die berühmte Augsburger Puppenkiste oder der Perlachturm auf dem Rathausplatz, der Besuchern aus nah und fern einen außergewöhnlichen Blick über die ganze Stadt gewährt – Augsburg hat jede Menge zu bieten. Doch kaum einer kennt die Fuggerstadt so gut wie unser Makler-Team: Jeden Tag geben unsere Expertinnen und Experten ihr Bestes, um Ihr neues Eigenheim in Augsburg und Umgebung zu finden und aus der alten Reichsstadt Ihr neues Zuhause zu machen. In diesem Artikel lernen Sie unsere Maklerinnen und Makler aus Augsburg und ihre tägliche Arbeit genauer kennen. Jede Woche stellen wir Ihnen hier ein weiteres Mitglied unseres Teams, das für Sie im Einsatz ist, vor.

 

Andreas Frommel

Im April 2021 durften wir Andreas in unserem Layer-Team in Augsburg begrüßen. Seitdem kümmert er sich um die Vermittlung von Bestandsimmobilien in den Regionen Inningen, Bergheim und Göggingen.

Andreas Frommel

Wie kamst du zum Maklerberuf, Andreas?

Da haben gleich mehrere Faktoren eine Rolle gespielt: Zum einen faszinieren mich Immobilien und Architektur und ich bin sehr technikaffin. Zum anderen macht mir die Arbeit mit Menschen unheimlich viel Spaß. In Kombination sind das wohl die besten Voraussetzungen für den Maklerberuf! 

Was gefällt dir am meisten an deinem Job? 

Am meisten schätze ich die Abwechslung und Vielfältigkeit, die meine Arbeit mit sich bringt: Jede Immobilie und jeder Mensch dahinter ist anders und jeder Tag bringt neue Aufgaben und Herausforderungen. Außerdem gefällt mir die kreative Arbeit des Maklerberufs: Wir lernen die Vergangenheit unserer Kunden kennen und arbeiten mit an deren Zukunft, indem wir helfen, ein neues Zuhause zu schaffen. Darüber hinaus genieße ich den Kundenkontakt und freue mich darüber, dass ich täglich Menschen helfen und glücklich machen kann. 

Gibt es auch Schattenseiten an deiner Arbeit? 

Ja, die gibt es natürlich. Zu meinem Job gehört es leider auch, Absagen zu erteilen und Interessenten damit zu enttäuschen. Aber natürlich überwiegt die positive Seite! 

Hast du ein persönliches Lebensmotto? 

Ich habe gleich drei Leitsprüche für mein Leben und meine Arbeit:
„Das Glas ist immer halb voll“: Ich bin ein Optimist durch und durch – in jeder Lebenslage! 

„Gibt man positive Energie, erhält man auch positive Energie zurück.“

„Sei gut zu anderen, dann ist das Leben auch gut zu dir!“

ALISA KURZ

Unsere Maklerin Alisa ist seit 2017 im Layer-Team und in den Gebieten Lechhausen und Hochzoll bei Augsburg tätig.

Alisa Kurz

Alisa, wie kamst du dazu, Maklerin zu werden? 

Seit meiner Ausbildung bin ich immer im Kundenservice tätig gewesen und mir war klar, dass ich auch weiterhin viel mit Menschen arbeiten möchte – ideal also für den Maklerberuf! 

Was magst du an deinem Beruf am meisten? 

Ich liebe die Kommunikation mit den Kunden und die Tatsache, dass man immer wieder neue – total unterschiedliche – Menschen kennenlernt. Außerdem macht mir die Vielfältigkeit des Berufs und das selbstständige Arbeiten jede Menge Spaß: Ich kann mir meine Zeit flexibel einteilen und habe so auch die Möglichkeit, außerhalb der regulären Geschäftszeiten für meine Kunden da zu sein.

Hast du ein persönliches Motto? 

„Für jeden Topf gibt es einen passenden Deckel.“ Mich reizt die Herausforderung, stets individuelle Lösungen zu finden, die meine Kunden vollkommen zufriedenstellen.

Alisa, nenne uns einen Fakt über dich, den wir wissen sollten!

Ich habe für mehrere Jahre in Kanada, Frankreich und der Schweiz gearbeitet und gelebt. Der Umgang mit anderen Kulturen und Sprachen war sehr prägend für mich.

Gabriele Graf

Gabriele bereichert unser Makler-Team in Augsburg schon seit August 2013. Ihre Einsatzgebiete sind Augsburg-Pfersee und die Stadt Stadtbergen mit ihren Ortsteilen Leitershofen und Deuringen. Als waschechte Augsburgerin kennt sie aber die ganze Fuggerstadt wie ihre Westentasche.

 

Gabriele, kannst du uns erzählen, wie du zu der Firma Layer gekommen bist? 

Dadurch, dass mein Vater ebenfalls Immobilienmakler war, habe ich schon früh Einblicke in die vielen Facetten dieses Berufs erhalten und war mehr und mehr begeistert. Man kann wohl auch vom Makler-Gen sprechen! Für Layer, ein traditionelles und gleichzeitig innovatives Unternehmen, habe ich mich damals ganz bewusst entschieden. Bis heute finde ich es klasse, dass wir bereits seit Jahrzehnten erfolgreich mit Handwerkern aus der Region zusammenarbeiten.

Was genau gefällt dir an diesem Beruf denn so sehr? 

Am meisten gefällt mir die Tatsache, dass ich meiner großen Leidenschaft – den Immobilien – nachkommen kann. Dass ich obendrein auch noch sehr viele Menschen kennenlerne, ist für mich das i-Tüpfelchen. Dieser Beruf ist so abwechslungsreich und man lernt nie aus – genau das Richtige für mich! 

Mir bereitet es so viel Freude, meinen Klienten mit meinem Know-how und Empathie kompetent in allen Fragen rund um Immobilien zur Seite zu stehen. Die Wünsche und Bedürfnisse meiner Kundinnen und Kunden stehen für mich immer an erster Stelle. 

Erinnerst du dich noch an deine bewegendste Vermittlung? 

Mir ist bewusst, dass der Kauf sowie der Verkauf einer Immobilie in den meisten Fällen zu einer der wichtigsten Entscheidungen im Leben zählt. Aus diesem Grund ist jede Vermittlung emotional. Eine besondere Überraschung, die mir allerdings immer in Erinnerung bleiben wird, war der Moment, als ich bei der Wertermittlung einer Immobilie zufällig einen Bekannten meines Vaters samt Familie kennenlernte. 

Unabhängig von deinem Job – verrätst du uns etwas Persönliches über dich?

Bei den Ausfahrten mit meinem Oldtimer VW-Bus genieße ich die maßvolle Geschwindigkeit und kann mir im Vorbeifahren ideal die verschiedenen Häuser am Straßenrand ansehen. Im Gegensatz dazu wird es bei den Esel-Wanderungen, die ich regelmäßig zum Entschleunigen und Ideen-Tanken unternehme, sehr entspannend. 

Welches Motto begleitet dich?

„Ehrlich währt am längsten.“ Da steckt einfach so viel Wahrheit drin!

Elena Schmidt

Elena Schmidt ist seit 2014 Teil des Layer-Teams und kümmert sich um den Verkauf von Wohnimmobilien in Königsbrunn, Oberottmarshausen und Kleinaitingen. Für ihre Interessenten ist ihr allerdings kein Weg zu weit: Gerne reist sie auch einmal bis zu 200 Kilometer rund um ihr Kerngebiet, um die perfekte Immobilie zu finden. 

Unser Makler-Team in Augsburg: Elena Schmidt

Elena, erzähle uns bitte, wie du dazu kamst, Maklerin zu werden. 

Ich bin sowohl Immobilienbesitzerin als auch Vermieterin und bringe viel Begeisterung für alle Themen rund um Immobilien mit. Aus diesem Grund habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und bin Immobilienmaklerin geworden! Außerdem liebe ich es, tagtäglich neuen interessanten Menschen zu begegnen und immer wieder tolle Immobilien zu entdecken, die ‚Zuhause‘-Potenzial für meine Kunden haben. 

Gibt es etwas, das dir in deinem Beruf manchmal schwer fällt? 

Alle Vermittlungen sind mit Emotionen verbunden – sowohl positive als auch negative. Interessenten Absagen zu erteilen fällt mir besonders schwer. Es gehört zwar auch zu meinem Job, aber es tut jedes Mal aufs Neue weh, Träume zerplatzen zu sehen! 

Hast du ein persönliches Motto, das dich auch in deinem Berufsalltag begleitet?

„Geht nicht, gibt’s nicht!” Ich bin der festen Überzeugung, dass es für alles eine passende Lösung gibt und wir gemeinsam für jeden Käufer die richtige Immobilie finden. Dabei geht es mir nicht darum, irgendeine Immobilie an den Mann zu bringen, sondern das ideale Eigenheim, das sämtlichen Anforderungen gerecht wird, zu verkaufen. Menschen beim Erfüllen ihrer Träume zu unterstützen, macht mich mehr als glücklich und motiviert mich bei allem, was ich mache!

Julian Geldhauser

Julian unterstützt unser Makler-Team seit September 2019 und ist für Bestandsimmobilien im Raum Gersthofen zuständig. 

Unser Makler-Team in Augsburg: Julian Geldhauser

Julian, wie kamst du dazu, Makler zu werden?

Durch meine Leidenschaft für Immobilien habe ich mich damals dazu entschieden, eine Ausbildung als Immobilienkaufmann bei der Firma Layer zu absolvieren. Die Tätigkeiten als Makler und der ständige Kontakt zu den Kunden haben mir vom ersten Tag an gefallen. Auch die Entscheidung, nach meiner Ausbildung bei Layer zu bleiben, ist mir nicht schwer gefallen!

Was genau gefällt dir am meisten an deinem Beruf? 

Für mich stand schon immer fest, dass ich beruflich gerne mit Menschen zu tun haben möchte. Durch meine offene Art liebe ich es, täglich neue Leute zu treffen. Hinzu kommt die Abwechslung, die der Beruf als Makler bietet – kein Tag ist wie der andere, das finde ich sehr spannend. 

Hast du ein persönliches Motto? 

„Sind meine Kunden glücklich, bin ich es auch.“ Wenn ich nach einem gelungen Tag zu Hause ankomme und weiß, dass meine Kundinnen und Kunden zufrieden sind, ist das für mich die größte Belohnung! 

Jürgen Rabenbauer

Jürgen unterstützt unser Makler-Team in Augsburg seit Oktober 2020. In den Gebieten Mering und Kissing ist er als Bestandsmakler sowie Bausachverständiger tätig und arbeitet zudem als Malermeister.

Unser Makler-Team in Augsburg: Jürgen Rabenbauer

Jürgen, kannst du uns erzählen, wie du dazu kamst, Makler zu werden?

Meinen Maklerschein habe ich schon seit etwa 20 Jahren, aber bis zum Jahr 2019 war ich überwiegend als Sachverständiger und als Malermeister tätig. 2019 habe ich mich dann dazu entschieden, den Schwerpunkt auf das Maklern zu legen. Ein Jahr später – 2020 – nahm mich Claudia Hansch dann an die Hand. Seitdem bin ich in einem tollen Team mit einer kompetenten Team-Chefin, die mich menschlich und fachlich super begleitet! 

Das klingt ja toll. Was macht dir dabei am meisten Freude?

Das Beste an meinem Beruf ist für mich die Abwechslung: Kein Tag ist wie der andere. Man lernt viele Menschen mit den unterschiedlichsten Charakteren und Ansprüchen kennen und das Gefühl, wenn man bei der Immobilienübergabe in die glücklichen Gesichter der Käufer schaut, ist unbeschreiblich! Ich erinnere mich gerne an den Moment, als ein Pärchen beim Hauskauf vor Freude geweint hat – das war die bewegendste Vermittlung, die ich bisher erlebt habe. Außerdem faszinieren mich Gebäude auch nach 40 Jahren Berufserfahrung immer wieder aufs Neue. 

Gibt es etwas, das du an diesem Beruf nicht magst? 

Da gibt es nichts! Ich liebe meinen Beruf und freue mich auf jeden neuen Tag. Meine vielseitige Ausbildung als Malermeister, Bausachverständiger und Makler lässt meinen Berufsalltag nie langweilig werden.

Nenne uns dein persönliches Motto!

Mein Motto war schon immer „Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren”.

Kostenfreie Immobilienbewertung
Folgen Sie uns!
Sie möchten persönlich mit uns reden?

Kontaktieren Sie uns. Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihr Anliegen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Login

Bauherrensicherheitspaket

Wichtige Versicherungen sind im Hauspreis von LAYER bereits inkludiert: