Eis für Kinder: die drei besten Blitzrezepte

Eis für Kinder ist lecker und passt immer! Wir haben drei leckere Blitzrezepte für euch zusammengestellt – mit einer zuckerfreien und veganen Variante! Inklusive einem Rezept für schokoladige Nicecream!

Wie bringt man Kinderaugen zum Leuchten: mit Eis! Dabei ist es Kindern meist egal, ob der Hochsommer die Grade in die Höhe treibt oder im kuscheligen Zuhause der Eisbecher gelöffelt werden darf. Speiseeis geht immer und hat praktisch das ganze Jahr über Saison. Das Großartige für Eltern ist dabei, dass sich die hausgemachtes Eis ziemlich schnell und unkompliziert herstellen lässt. Ganz ohne Eismaschine! Wir haben für Sie drei Blitzrezepte ausgesucht: Eis für Kinder mit Früchten sowie in einer milch- und zuckerfreien Variante. Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen!

 

Veganes Kindereis mit Himbeeren und Kokosjoghurt

Dieses Milcheis, das eigentlich gar kein Milcheis ist, eignet sich perfekt für alle Milchallergiker, denn es kommt ganz ohne Kuhmilch aus. Alles was Sie dafür brauchen sind:

  • 300 Gramm tiefgefrorene Himbeeren
  • 400g Kokosjoghurt von Allnatura*
  • 1 gehäufter Esslöffel Puderzucker

Zubereitung: Alle Zutaten in eine hohe Rührschüssel gegeben, 10 Minuten ruhen lassen und dann mit einem Mixer oder Pürierstab pürieren. Die Eismasse in Eisförmchen füllen und ein paar Stunden in das Tiefkühlfach stellen. Alternativ eignen sich auch frische Heidelbeeren!

* Zutaten: Kokosmilch* 95 % (Wasser, Kokosmark* 24 %), Tapiokastärke*, Stabilisator: Johannisbrotkernmehl*, Meersalz, JOGHURTKULTUREN *aus biologischer Landwirtschaft

 

Eis für Kinder: Schoko-Nicecream

Diese köstliche Variante schmeckt auch wunderbar an Herbsttagen, mit Mama oder Papa gemütlich eingekuschelt auf der Couch – vielleicht zur Märchengeschichte oder Lieblingskinderserie:

  • 4 sehr reife Bananen
  • 100 ml Alpro Sojadrink Choko

Zubereitung: Damit das Eis gelingt, ist es wichtig, dass die Bananen sehr reif sind. Selbst überreife Bananen lassen sich für die Nicecream noch einwandfrei verarbeiten. Schneiden Sie die Bananen in Scheiben und stecken Sie sie über Nacht, verpackt in einem Gefrierbeutel, in den Gefrierschrank. Am nächsten Tag die gefrorenen Bananen einfach zusammen mit dem Schokodrink im Mixer pürieren. Wenn Ihnen die Nicecream immer noch nicht schokoladig genug ist, einfach etwas Kakaopulver hinzufügen. Im Becher anrichten und nach Belieben garnieren.

 

Nicecream mit Bananen und Beeren

 

Zuckerfreies Fruchteis für Kinder mit Joghurt

Selbtgemachtes Kindereis gibt es natürlich auch zuckerfrei in allen möglichen Varianten! Früchte lassen sich nach Belieben tauschen, wie zum Beispiel mit Mango. Das macht Lust auf eigene Kreationen! Ein Fest für die Geschmacksnerven und vor allem der Renner auf jeder Kinderparty!

  • 200 g frische Erdbeeren
  • 1 kleine oder eine halbe große Banane
  • 150 g  Vollmilchjoghurt
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 1 Esslöffel Ahornsirup

Zubereitung: Früchte in Stückchen schneiden und mit einem Mixer oder Pürierstab fein pürieren. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und gut durchmengen. Nun die Masse in Eisförmchen füllen und für ein paar Stunden in den Gefrierschrank geben – und genießen!

Diese Eisvariante klappt auch mit Joghurt auf pflanzlicher Basis oder mit cremiger Kokosmilch. Probieren Sie sich aus – mit Kindern zusammen macht es ganz besonders viel Spaß!

Eis für Kinder: die drei besten Blitzrezepte

Eis für Kinder ist lecker und passt immer! Wir haben drei leckere Blitzrezepte für euch zusammengestellt – mit einer zuckerfreien und veganen Variante! Inklusive einem Rezept für schokoladige Nicecream!

Weiterlesen

2. September 2019

Ankleidezimmer: Vorteile und Nachteile bei der Planung

Nicht nur beim Hausbau steht die Frage nach einem eigenen Ankleidezimmer oft im Raum. Wir stellen Ihnen Vor- und Nachteile vor und verraten Ihnen außerdem, wofür sich unsere Baufamilien entschieden haben und welche Tipps sie gerne weitergeben.

Weiterlesen

28. August 2019

Immobilienwissen – Teil 2: Immobilienkauf bzw. -verkauf

Wer eine Immobilie kauft oder verkauft, kommt mit mehr oder weniger neuen Begriffen in Kontakt. Je nachdem, wie sehr Sie bereits Bescheid wissen. Prüfen Sie hier Ihren aktuellen Stand und ihr Know-How rund um die Immobilie.

Weiterlesen

15. August 2019