Frühstücken mit Kindern in Augsburg

Schöne Cafés besuchen, mit einem leckeren Frühstück den Tag beginnen und in entspannter Atmosphäre über diese und jene Dinge quatschen. Mit Kindern an Board kein Problem, solange Sie wissen wo! Erfahren Sie hier die drei beliebtesten Frühstückslocations junger Eltern in und um Augsburg!

Einmal weniger mit Filterkaffee und langweiligem Toast auskommen, weil vor lauter Alltagsstress keine Zeit zum Einkaufen blieb. Dafür einmal mehr mit der ganzen Familie oder mit anderen befreundeten Mamas und Papas bei einem guten Frühstück die schöne Zeit genießen. Nur zu gern! Doch bitte in entspannter Atmosphäre! Mit Kind und Kegel keine Selbstverständlichkeit, also haben wir uns bei den jungen Familien einmal umgehört. Und zwar nach einem Frühstücksort, an dem das Angebot verlockend und vielfältig ist, der sich mit einer schönen Location vom Alltäglichen abhebt, an dem Kindergewusel nicht stört und dazu ausreichend Platz für mitgebrachte Spielsachen, Wickeltasche oder Buggy bleibt. Die Antworten auf die Frage: Wo frühstücken mit Kindern in Augsburg? kamen prompt – es folgen die Favoriten für Augsburg und die nahe Umgebung.

Erste Anlaufstelle für Augsburg Stadt: Café Himmelgrün

Etwas bunt, ein bisschen außergewöhnlich und liebevolle Details. Das besondere Café in einem alten Kesselhaus auf dem alten Schlachthofgelände hat Stil und bietet eine frische Abwechslung in jeder Beziehung. Neben genügend Platz und einem großzügigen Spielbereich für den Nachwuchs gibt es ein leckeres Frühstücksangebot der Biobäckerei Schubert aus der hauseigenen Backstube des Cafés. Frisch und noch warm vom Ofen! Vervollständigt durch guten Kaffee, verlockenden Teekreationen und bunte Smoothies.

Besonders beliebt sind die Backwaren in Miniaturgröße für die Kleinen sowie der selbst gemachte, frisch zubereitete Porridge mit frischer Demeter-Milch vom Bio-Bauern. Von Bio über vegan bis hin zu glutenfrei – hier ist wirklich alles gesund. Sogar alternative Süßungsmittel wie Stevia & Co stehen zur Selbstbedienung parat. Familien, die auf ein gutes und gesundes Frühstück stehen, dabei eine junge, unkomplizierte und stylische Umgebung lieben, in der Kinder herzlich willkommen sind, finden im Café Himmelgrün mit Sicherheit ihr Frühstücksglück!
Öffnungszeiten, Anfahrt und Kontakt: Hier geht es zur Webseite.

Insidertipp für Augsburg Haunstetten: Café Rager

Noch nicht überall bekannt bietet das Café Rager alles, was das Herz junger Familien begehrt. Kinder sind willkommen, inklusive Spielecke und Wickeltisch, gemütliche Sitzecken und so viel Platz verteilt auf zwei Stockwerke, dass sich ein Kinderwagen gerne auch mal um die eigene Achse drehen darf. Die Innenverkleidung basiert auf viel Holz und anderen Naturmaterialien, so dass sich eine entspannte Atmosphäre fast wie von selbst im lichtdurchfluteten Café verbreitet. Das Café ist zugleich Stammhaus der traditionellen Bäckerei. So kommt alles frisch duftend aus der Backstube direkt an den Tisch.

Neben dem typischen Bäckerangebot gibt es natürlich auch ein extra Kinderfrühstück und kleine Leckereien in Gläschen aus der Theke: Cerealien, Joghurt und Obstsalat. Was für die Großen natürlich wichtig ist: Der Kaffee ist lecker! Fair gehandelt aus der Kaffeerösterei Dinzler, cremiger Milchschaum und dazu belebtes Quellwasser aus dem Brunnen gratis. Ein weiteres Plus: Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor der Tür.
Öffnungszeiten, Anfahrt und Kontakt: Hier geht es zur Webseite.

Frühstück im Schokoschloss in Königsbrunn: Café Müller

Die Chocolateria im Herzen von Königsbrunn ist ein architektonischer Hingucker für sich! Ein Schlösschen errichtet im Dali-Stil mit Goldkuppel und abgerundeten Wänden, kleine und große Fensterchen. Allein schon das Gebäude sieht zum Anbeißen aus. Noch mehr davon erwartet seine Gäste im Inneren. Neben einer leckeren, umfangreichen Frühstücksauswahl und einem Inhouse-Schlaraffenland inklusive einer schier ellenlangen Pralinentheke mit fast 300 verschiedenen Köstlichkeiten aus Schokolade.

Wer sich und dem Nachwuchs ein Märchenfrühstück gönnen will, sollte sich unbedingt in diese außergewöhnliche Location begeben! Zwar gibt es hier keine eigene Spielecke, doch alleine die phantasievolle Einrichtung versetzt so manche Kinderaugen ins Staunen. Und natürlich ganz wichtig: Gestört fühlt sich hier niemand, was für die als sehr kinderfreundlich bekannte Stadt Königsbrunn auch ein Wunder wäre.
Öffnungszeiten, Anfahrt und Kontakt: Hier geht es zur Webseite.

Die fünf besten Unternehmungen in Augsburg erfahren Sie hier.

Unternehmungen in Augsburg: Die 5 besten Freizeitaktivitäten

Augsburg ist die älteste Stadt Bayerns. Sie ist über 2000 Jahre alt, aber kein bisschen angestaubt. Ganz im Gegenteil: Die geschichtsträchtige Renaissancestadt begeistert mit ihrer spannenden Historie Kunst- und Kulturfreunde genauso wie Urlauber, die das entspannte City-Flair suchen. Auch Shoppingfans, Genussmenschen, Familien mit Kindern und Naturfreunde kommen bei Unternehmungen in Augsburg sowie bei Ausflügen ins […]

Weiterlesen

27. Juli 2020

Der Immobilienmarkt in Zeiten von Corona: Lohnt es sich noch zu kaufen?

Die Corona-Krise hat auch den Immobilienmarkt getroffen, so viel steht fest. Eine Analyse des Immobilienverbandes Deutschland (IVD) macht jedoch Hoffnung, dass es sich nicht um einen dauerhaften Zustand mit gravierenden Auswirkungen handelt.  Nachfrage nach Wohnraum übersteigt auch während Corona-Krise das Angebot  Trotz der Pandemie und den damit verbundenen Wertverlusten und Insolvenzen, übersteigt die Nachfrage nach […]

Weiterlesen

29. Juni 2020

Homeoffice einrichten: 5 Tipps und Inspirationen für das Arbeiten zuhause

Der Lockdown wird langsam aufgehoben. Cafés, Restaurants, Geschäfte und Schulen öffnen wieder und der Großteil der Deutschen kehrt zu ihren Arbeitsplätzen im Unternehmen zurück. Doch viele haben das Homeoffice lieben gelernt und wollen auch in Zukunft öfter von Zuhause aus arbeiten. Es gibt schließlich genügend Vorteile: kein Berufsverkehr, der Haushalt geht nebenher viel schneller und […]

Weiterlesen

26. Mai 2020