Beziehungskrise Hausbau – Fakten und Tipps

Gemeinsam ein Haus zu bauen gehört als Paar mit zu den größten Abenteuern des Lebens. Was dieses Abenteuer für die Paarbeziehung bedeutet und wie Sie einer Beziehungskrise entgegenwirken können, lesen Sie hier.

Wir beginnen mit den nackten Tatsachen, die – einmal näher betrachtet –  weniger Furcht einflößend sind, als die vielen Geschichten, die man zu Ohren bekommt. Geschichten über Paare, die sich den Traum vom Haus verwirklichen und alles andere als eine romantisches Abenteuer mit Happy End erleben. Man hört von schweren Beziehungskrisen bis hin zur Scheidung, finanziellen Einbrüchen und vielem mehr. Die Realität sieht jedoch dann doch etwas anders aus. Zum Glück.

 

Bauherrenbefragung: Projekt Hausbau in Prozent

Laut einer Umfrage des Bauherren-Berater Amondia mit mehr als 1.000 Bundesbürgern, die entweder in den vergangenen Jahren ein Eigenheim gebaut haben oder gerade einen Bau planen, ist die Beziehungskrise nicht eingetreten. Und diejenigen, die ihr Bauvorhaben noch vor sich haben, sind nicht abgeschreckt. Ganze 95 Prozent der Bundesbürger, die in den kommenden zwei Jahren ein Haus bauen wollen, freuen sich darauf. Ein Hausbau ist eben nicht nur eine rationale, sondern auch eine emotionale Angelegenheit. Deshalb setzen auch 86 Prozent der angehenden Eigenheimbesitzer darauf, dass der Bau Kräfte und Kreativität freisetzen wird.

Was das Finanzielle betrifft, geben zwar 43 Prozent zu, dass das “Projekt Traumhaus” manchmal auch Existenzängste auslöst. Doch es gibt einen kleinen Trost: 90 Prozent der Deutschen, die in den vergangenen fünf Jahren ein Haus gebaut haben, hätten dies auch getan, wenn sie gewusst hätten, was alles auf sie zukommt. Eine Zahl, die allen Zögerlichen Mut machen darf. Hinzu kommt, dass es den meisten ein besseres Gefühl gibt, das Geld in die eigene Zukunft zu investieren, anstatt Miete zu zahlen.

 

Wann kann der Hausbau zur Krise werden?

Bei all den guten Neuigkeiten, wollen wir die Paare, bei denen der Traum vom Traumhaus durch Beziehungskrisen geplatzt ist, nicht unter den Tisch kehren. Daher bleibt die Frage: Wann sollte sich ein Paar gut überlegen, ein Haus gemeinsam zu bauen? Hier ist es ähnlich wie bei der Familienplanung. Die Vorstellung, dass ein Kind eine bröckelnde Beziehung kitten kann, erweist sich in fast allen Fällen als eine Illusion. So auch beim gemeinsamen Traum vom Haus. Was zuvor nicht gut funktioniert hat, wird auch hier Schwierigkeiten bekommen, dieses Abenteuer mit einem Happy End zu überstehen. Das Projekt als positives Schöpfungsprojekt gemeinsam zu meistern, ist dann eher unwahrscheinlich. Immerhin glauben in der Tat 79 Prozent, dass der Bau eines eigenen Hauses die Familie zusammenschweißen wird. Auch der Diplom-Psychologe Vatter sieht das in der Almondia Studie eher kritisch. “Wenn es in einer Ehe schon vorher gekriselt hat, besteht die Gefahr, dass sich der Konflikt durch die Strapazen eines Hausbaus noch weiter verstärkt”.

 

Warum kann ein Hausbau die Beziehung belasten?

Was die Paarbeziehung betrifft, gibt die Mehrheit der Häuslebauer an, dass es sowohl die zu treffenden Entscheidungen als auch die drastischen Einschränkungen für das Familienleben sind, die eine merkliche Belastung darstellen. Befragte äußern, dass starke Nerven zeitweise hart auf die Probe gestellt werden. Ein Großteil der Befragten gibt zu, dass sie diese Seite des Bauens komplett ausgeblendet hatten. Aus psychologischer Sicht, sitzt hier mit die Ursache für Beziehungskrisen, weil sich Betroffene in ihrer Einstellung nicht auf die Realität dieses Abenteuers vorbereiten. Stattdessen eifern sie viel mehr einer Traumvorstellung nach. Wer es sich von Anfang an bewusst macht, dass ein Hausbauprojekt auch weniger angenehme Herausforderungen mit sich bringen kann, wird mit der Situation souveräner umgehen können.  Wie in allen anderen Lebensbereichen auch – eine gute Vorbereitung ist bereits die halbe Miete.

 

Tipps, die der Beziehungskrise entgegen wirken

 

Glücklcihes Paar Hausbau Erfahrungen Krisen Tipps

1. Machen Sie sich bewusst, dass ein Hausbauprojekt ein sehr komplexes und zeitintensives Vorhaben ist.

2. Bereiten Sie das Projekt gut vor und holen Sie sich Hilfe vom Profi. Ein Profi an der Seite hilft, den Überblick zu behalten. Das verschafft ihnen Sicherheit und hilft Ihnen zu mehr Gelassenheit.

3. Das Haus zusammen mit einer soliden Baufirma zu bauen, nimmt Ihnen viele Sorgen von den Schultern. Werden Hauslinien angeboten, haben Sie in der Regel trotzdem noch große Gestaltungsfreiheit und können sich auf die schöneren Seiten des Hausbaus konzentrieren.

4. Kümmern Sie sich auch in dieser eventuellen Extremphase aktiv um Ihre Beziehung. Betonen Sie Positives und versuchen Sie trotz des Stresses Wert darauf zu legen, das Geben und Nehmen in ihrer Partnerschaft auszugleichen.

5. Schaffen Sie Räume für Zweisamkeit und pflegen Sie Alltagsrituale, wann immer es Ihnen möglich ist!

6. Sollten Sie mal aus der Haut fahren, vermehr genervt reagieren oder Ihren Partner auf andere Weise verletzen, machen Sie es wieder gut! Auf der anderen Seite: Seien Sie bereit zu verzeihen!

7. Betrachten Sie Ihr Hausbauprojekt mit allen Schattenseiten, die es vielleicht in Ihrer Beziehung an die Oberfläche bringt, stets als Entwicklungschance!

8. Erinnern Sie sich immer wieder gegenseitig an Ihren gemeinsamen Lebenstraum.

 

Wir wünschen Ihnen, dass Ihr Traum vom Eigenheim eine durch und durch positive Lebenserfahrung wird. Und sollten Sie auf der Suche nach einem geeigneten Hausbaupartner sein, der Ihnen bei der Erfüllung Ihres Wunsches behilflich ist, sprechen Sie uns gerne an. Mit insgesamt sechs Hauslinien zum Festpreisangebot, die Sie nach Ihren Wünschen du Anforderungen frei und individuell gestalten können, haben wir schon zahlreiche Beziehungen glücklich durch dieses einmalige Erlebnis begleitet.

 

Quelle: Presseportal Berlin (ots)

Immobilienwissen – Teil 2: Immobilienkauf bzw. -verkauf

Wer eine Immobilie kauft oder verkauft, kommt mit mehr oder weniger neuen Begriffen in Kontakt. Je nachdem, wie sehr Sie bereits Bescheid wissen. Prüfen Sie hier Ihren aktuellen Stand und ihr Know-How rund um die Immobilie.

Weiterlesen

15. August 2019

Immobilienwissen – Teil 1: Immobilienvermittlung

Immobilienwissen kompakt: Acht wichtige Begriffe aus dem Bereich Immobilienvermittlung für Sie erklärt. Damit Sie mehr als nur Bahnhof verstehen …

Weiterlesen

8. August 2019

30 Jahre Immobilien und Bau – Impressionen

Die beiden Geschäftsführer Marie-Thérèse Layer und Maximilian Layer luden an diesem feierlichen Tag zur großen Feier in den Musikantenstadl in Langerringen bei Schwabmünchen ein. Wir führen Sie durch das gelungene Fest!

Weiterlesen

24. Juli 2019